Bundes Sport GmbH quer RGB   Sport Austria Logo transparent 
         

Kadetten EM

Unbenannt

Vom 25. bis zum 28. November finden in Malta die 2022 European Cadet Championships.
Das Österreichische Kadetten Nationalteam für diese EM:

Alyssa Liu -44 kg.
Nadine Gassner -47 kg
Dania Jasaragic – 59kg.
Nicolas Schmid -49kg.

Betreut werden unsere jungen Medaillenjäger von Gerhard Huber und Rene Pernitsch.

Wir wünschen unserem Team viel Erfolg!

Sport Austria GV

315972428 563816855754643 147363765141582294 n
Am 17.11. fand die Generalversammlung von Sport Austria statt. Der ÖTDV wurde vor Ort durch Generalsekretär Martin Danler vertreten.
Neben zahlreichen aktuellen Themen, wurde auch die Erhöhung der Bundessportförderung präsentiert. Details dazu folgen.

Poomsae Kadertraining

316278460 564087342394261 1036491476971553437 n
Dieses Wochenende hatte Kai Müller seinen ersten Einsatz in seiner Funktion als Österreichischer Bundestrainer. In Stockerau wurde neben den Technik-Einheiten, der weitere Fahrplan (Nominierungskriterien, Turnierauswahl, etc.) bis zu den Europameisterschaften erklärt , sowie auf Fragen zum überarbeiteten Regulativ eingegangen. Details hierzu folgen im nächsten Newsletter, sowie auf der Homepage des ÖTDV.
Unterstützt wurde Kai von den Stützpunkttrainern Martin Beranek, Gerhard Heßl und Martin Seelos.
Die nächste Maßnahme findet bereits am 10. und 11. Dezember in Wiesbaden/D statt: Gemeinsam mit Deutschen Bundeskadersportler*innen und trainiert von Deutschen Top Trainer*innen (Marcus Ketteniss, Nicole Kettenniss, Kai Müller, u.a.), bereitet sich unser A-Kader auf die kommenden Turniere vor.
Wertvolle Inputs gibt es in Wiesbaden von Internationalen Kampfrichter*innen aus Deutschland, Finnland und der Türkei.
"Ich freue mich zu sehen wie motiviert sowohl unser Kader als auch das gesamte Trainerteam ist. Die Anwesenheit von Heim- und Landestrainern, zeigt den Willen, dass wir gemeinsam den Poomsaesport in Österreich weiter voran bringen wollen. Mit Kai fand der ÖTDV einen neuen Bundestrainer auf höchstem Niveau. Nach zahlreichen Gesprächen mit dem neuen Bundestrainer und den Stützpunkttrainern, bin ich überzeugt, dass wir an die Erfolge der Vergangenheit anschließen werden, und diese noch steigern können.
Für einige Kadersportler*innen steht 2023 ein Wechsel der Altersklasse an, was interessante Entwicklungen versprechen lässt", so Technischer Direktor Raimund Vaseghi.

Taekwondo WM

Bronze bei der World Taekwondo Weltmeisterschaft in Mexiko für Marlene Jahl!
Nach Siegen über Kanada, Kolumbien und der Türkei erkämpft sie das heiß ersehnte Edelmetall und unterliegt nur hauchdünn im Halbfinale der späteren Siegerin.
Somit konnte Marlene ihrem dritten Platz bei der Europameisterschaft 2020 noch eines drauf setzen und erkämpft erstmals seit 17 Jahren wieder eine Medaille bei einer Weltmeisterschaft für Österreich!
Der ÖTDV gratuliert und freut sich mit dem gesamten Betreuerstab!
c4e9bc27 5873 4845 bd1c acb102db2a9a

BMKOES Logo srgb

Sport Austria Logo transparent

Bundes Sport GmbH quer RGB