Austrian Sports quer rgb

Austrian Open

64348579 2247789385336782 7899096266443849728 n

Rund 750 Wettkämpfer aus ca. 60 Nationen reisten, ebenso wie 70 Internationale Referees, auch heuer wieder in die Olympiahalle nach Innsbruck zu den Austrian Open Kyorugi. Trotz des Grand Prix, der zeitgleich in Rom stattfand, war auch das Niveau der Kämpfe in Innsbruck sehr hoch.
Wir bedanken uns bei allen Helfern, die für einen reibungslosen Ablauf vor Ort sorgten, und gratulieren folgenden österreichischen Sportlern:
Silber:Jennifer Stingl -49 kg 🥈Bronze:Christina Schönegger-49 kg 🥉Anita Blazevic +73 kg 🥉Aleksandar Radojkovic -80 kg 🥉

Freestyle Lehrgang

64225856 2248747018574352 2226739173434327040 o


Vergangenen Samstag wurden in Ludesch/Vorarlberg die ersten Freestyle-Athleten gesichtet. Eve Hepp (ÖTDV Verantwortliche für den Freestyle Bereich) erklärte den ambitionierten Teilnehmern das Freestyle Regulativ, und stand Rede und Antwort bei etwaigen Fragen. In einem speziell ausgearbeiteten Fragebogen hatten die Sportler die Möglichkeit ihre bisherigen Leistungen, sowie ihre Ziele zu dokumentieren. Nach dem theoretischen Teil, wurden sportartspezifische Techniken trainiert und aufgezeichnet.
Die Kaderlisten-Freestyle werden demnächst präsentiert.

World Grand Prix Rom

a0589c93 4908 4184 ae9e 828e71761341

Taekwondo World Grand Prix in Rom: Marlene Jahl unterliegt nach engem Kampf und starker Leistung ihrer russischen Kontrahentin mit 2:3. Somit Platz 17 für die österreichische Starterin im Damen - Schwergewicht unter den 32 aktuell besten Sportlerinnen der Welt in dieser Kategorie.
 

Digitalisierung ÖTDV

61799879 2230332277082493 3280139014413221888 o

Auch beim ÖTDV schreitet die Digitalisierung in großen Schritten voran. Regelmäßig werden in Arbeitsgruppen mögliche Verbesserungen und technische Möglichkeiten zur Kosteneinsparung, Prozessoptimierung und vereinfachten Turnier- und Mitgliederverwaltung besprochen.
Vergangenen Freitag kamen dazu die Vertreter der WT und des GMS Systems zu Besuch zum ÖTDV Team, wo es globale Ausblicke und Hilfestellungen gab, wohin mittelfristig die Reise gehen kann. Des weiteren wurden Ideen und Angebote der Firma Sportsdata vorgestellt und evaluiert. 
In den kommenden Wochen werden dazu noch weitere Details folgen.

Für Interessierte gibt es hierzu schon vorab den Link zur GMS App, welche mittel GAL/GOL Login verwendet werden kann.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.sc.mobile

Staatsmeisterschaften

Liebe Vereine,

 
die Österreichischen Meisterschaften und Nachwuchsmeisterschaften (LK2) werden heuer von 12.-13. Oktober 2019 stattfinden. Samstag findet Kyorugi und Sonntag Poomsae statt.
 
Für das Turnier wird noch ein Ausrichter gesucht.
 
Interessierte können sich bis spätestens 15. Juni an das Generalsekretariat wenden.
 
Vielen Dank.
 
mit sportlichen Grüßen
 
----------------------------------
Mag. Martin Danler
Generalsekretär
 
Österreichischer Taekwondo Verband
Au 15, 6134 Vomp
 
ZVR 012244781
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abstimmungen Bundesinstitutionen

cb520556 1f40 48a9 bd27 6ad86947a6c5

Zur Weichenstellung für die Zukunft fanden die vergangenen Tage zahlreiche Abstimmungen zwischen ÖTDV Vertretern und Bundesinstitutionen statt. So konnte u.a. die Verlängerung des Heeressportlers Aleksandar Radojkovic bis Ende 2020 fixiert werden, trotz Streichung eines Drittels aller HSZ Plätze. Außerdem wurden mit der Bundessport GmbH und Bundessportakademie Konzepte und Zukunftsplanungen besprochen, sowie mit Vertretern der Unisport Abteilung für die kommenden Turniere (Universiade, etc.) sämtliche Details abgestimmt.

Telefonische Erreichbarkeit

Montag bis Freitag

8:00 - 12:00

+43 5242 71 2 94