Austrian Sports quer rgb
  • Home

Universiade 2019

66758865 2580188658672472 5595340035810394112 n

9e62147b 0834 4d69 8b09 9aa6c9b517e1

49ae19ca 0c96 4bea a2e2 c6abd00c2be5

66075544 2580188732005798 3088421883457044480 n

5 Sportler waren bei der Universiade im italienischen Neapel 2019 am Start. Beim G2-Punkteturnier konnten unter Coach Markus Weidinger und Markus Kohlöffel die Sportler Marlene Jahl, Manuel Hehenberger, Sandro Peer, Aleksandar Radojkovic und im Technikbereich Carmina Prezinksy antreten.
Die Sportler zeigten durchwegs gute Leistungen, Aleksandar Radojkovic konnte nach einem Point-Gap Auftaktsieg gegen Nepal und einer knappen 3:5 Niederlage gegen den EM-Fünften aus der Ukraine Rang 9 belegen. Sandro Peer musste sich unglücklich im Auftaktkampf im Sudden Death geschlagen geben, ebenso Manuel Hehenberger (11:13). Marlene Jahl, diesmal bis 73 Kilogramm, musste gegen den Iran antreten und unterlag nach gutem Kampf mit 6:7. 
Carmina Prezsinky schied im Formenlauf in der Vorrunde aus, konnte aber auch ihre guten Ansätze zeigen.

Austrian Open Poomsae 2019

64846425 2269748123140908 2132953125097570304 o

Im BSFZ Südstadt trafen sich dieses Wochenende auch heuer wieder zahlreiche Taekwondoin zum Poomsae G1 Turnier des ÖTDV.

Sportler aus knapp 100 Vereinen aus 25 Nationen starteten in den Einzel- Paar- und Teambeweben. Auch bei den Parameisterschaften waren die jeweiligen Kategorien gut besetzt.

Der ÖTDV bedankt sich bei allen Internationalen Referees, dem Organisationskomitee sowie allen Helfern, und gratulieren den österreichischen Mediallengewinnern:

Gold:
Sebastian Neuschmied (P32 -30)
Brückl/Kovacevic/Treu Team M-30)

Silber:
Magdalena Bertignoll (F-40)
Dennis Nesensohn (FS M-17)

Bronze:
Dominik Radoszics (P20 M-30)
Tobias Kasparek (Cadet M)
Ricarda Mikschovsky (F-30)
Andreas Brückl (M-30)
Peter Staudinger (M-50)
Leni Niedermayr (F-60)
Göss/Krumböck (Pair Youth) 
Reinsperger/Kovacevic (Pair-30)
Knoll/Mikschovsky/Reinsperger (Team F-30)

Treffen der Landesverbandspräsidenten

65305570 2271043516344702 7231545790437523456 o

Auf Einladung von ÖTDV Präsident Dr. Reza Zadehmohammad, trafen sich die Präsidenten der Landesverbände. Auf der Agenda des Zusammentreffens waren u.a. die bessere Zusammenarbeit zwischen LV und dem Bundesverband, vor allem hinsichtlich des Leistungs- und Spitzensports. Auch die Förderung im Nachwuchsbereich wurde behandelt. Viele Ideen würden gesammelt und in den kommenden Wochen evaluiert und bearbeitet. Zukünftig sind weitere Treffen geplant. Der ÖTDV bedankt sich bei allen Teilnehmern für die wichtigen Inputs.

Weitere Beiträge ...

Telefonische Erreichbarkeit

Montag bis Freitag

8:00 - 12:00

+43 5242 71 2 94