Austrian Sports quer rgb
  • Home

ÖTDV Bundeskampfrichterseminar

Zahlreiche Referees aus ganz Österreich bekamen wichtige Inputs zum Kampfrichterwesen am vergangenen Wochenende in der Südstadt. 
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, den beiden Kampfrichterreferenten Alexander Hübl (Poomsae) und Fereydoun Namini (Kyorugi) für die Schulung, sowie Sportdirektor Ramin Rey für die ausgezeichnete Organisation der beiden Tage.

50558632 2032525703529819 5378128000459997184 o

Prüferlizenzseminar

Liebe Vereine,
anbei sende ich euch die Ausschreibung für das Prüferlizenzseminar.
Dieses Seminar ist für Neue Anwärter und als Auffrischung für bereits lizensierte Prüfer gedacht. 
Alle dazugehörigen aktuellen und gültigen Ordnungen findet ihr auf unserer Homepage unter dem Punkt Ordnungen zum Download,
Wir bitten um rege Teilnahme.
der Vorstand

Prüferlizenzseminar Ausschreibung

ÖTDV Kadertraining in Tragwein

ÖTDV Kadertraining in Tragwein
Vom 12. bis 13. Jänner fand das erste Poomsae-Kadertraining 2019 statt. Gemeinsam mit Bundestrainer Kim Young-Hee, den Stützpunkttrainern Martin Beranek und Gerhard Heßl, als auch Raimund Vaseghi (Technischer Direktor) wurde die Weltmeisterschaft 2018 reflektiert, und auf kommende Meisterschaften vorbereitet. Wichtige Inputs aus der Sicht eines International Referees gab Alexander Hübl (ÖTDV Kampfrichterdirektor Poomsae). Das nächste Kadertraining findet vom 2. bis 3. März in Stockerau statt.

50309817 2020703048045418 8071875327518834688 o

Aussendung

Liebe Vereine, LV Präsidenten, Prüfer und ÖTDV Mitglieder,
 
Der Vorstand hat für das Jahr 2019 einige Veränderungen beschlossen. Seit über ein Jahrzehnt wurden diverse Preise im Verband nie erhöht, obwohl Kosten ständig angestiegen sind. Daher gibt es aus finanzieller Seite mit 1.1.2019 Veränderungen bei den Preisen von Jahresmarken, Ausweise, usw. Diese neuen Preise sind im beigefügten pdf Dokument aufgelistet.
 
Weiters hat der Vorstand beschlossen, die Refundierungen für die Landesverbände etwas zu reduzieren bzw. in einer anderen Form weiter zu geben. Diese Änderung ist ebenfalls im beigefügten Dokument. Die neue Form der Unterstützung wird sein, dass der ÖTDV den LVs mit kleinem Budget beim Aufbau im Leistungssport helfen möchten. Hier wird mit den einzelnen LVs eine Strategie ausgearbeitet.
 
Für die Staatsmeisterschaft 2019 wird es ebenfalls eine Veränderung geben. Wir möchten keine LK2 also Nachwuchsklasse mehr gleichzeitig mit den ÖSTM und ÖM ausrichten. Hier sollen nur mehr die LK1 Kämpfe stattfinden. Dadurch soll der Staatsmeisterschaft mehr Bedeutung und Wert gegeben werden und die Mannschaftswertungen werden fairer ausfallen. Eine Österreichische Nachwuchsmeisterschaft wird ebenfalls an einem anderen Termin ausgerichtet werden.
 
Wir hoffen dass wir durch die Schaffung von mehr finanziellen Mitteln und Unterstützung der LVs den Taekwondo Sport in Österreich weiter nach vorne bringen können.
 
Danke für euer Engagement in unserem Sport.
 
mit sportlichen Grüßen
 
der Vorstand
 
 

Trainingsauftakt

Unsere Kadersportler nutzten die ersten Wochen des neuen Jahres für zahlreiche Trainingseinheiten in der Südstadt, Friedrichshafen, Innsbruck und Nürnberg.
49122170 10213584584154530 8480069272733745152 o

49793845 2178943108811523 1860583466169532416 n

 

Weitere Beiträge ...

Telefonische Erreichbarkeit

Montag bis Freitag

8:00 - 12:00

+43 5242 71 2 94